09.08.2023 in Allgemein

25. Dämmerschoppen der SPD Riemke: Bochumer Parteivorsitzender und NRW-Landtagsabgeordneter Serdar Yüksel zu Gast

 

Der 2. August war für die Genossinnen und Genossen im SPD-Ortsverband Riemke ein
besonderes Datum. Zum 25. Mal hatte der Ortsvorsitzende Christoph Vander Stichelen zum
Dämmerschoppen eingeladen. Am Abend konnten die Riemker als prominenten Gast
den Bochumer SPD-Vorsitzenden und Landtagsabgeordneten Serdar Yüksel in der Gaststätte
„Zum Schrebergarten“ begrüßen. Der Wattenscheider wurde erst im Mai in seinem Amt als
Bochumer Parteivorsitzender bestätigt. Serdar Yüksel ist die Nähe zu den Genossinnen und
Genossen vor Ort sehr wichtig. Daher hatte er die Einladung in den Ortsverband Riemke zu
dem erfolgreichen Veranstaltungsformat sehr gerne angenommen.

Für Serdar Yüksel ist Europa eine Herzensangelegenheit. Der Bochumer SPD-Vorsitzende
analysierte die gefährliche Entwicklung rechtspopulistischer Tendezen in Europa und betonte,
dass es wichtig sei, die Bürgerinnen und Bürger nicht nur im Wahlkampf für dieses Thema zu
sensibilisieren. Als hervorragender Garant für den Zusammenhalt demokratischer Kräfte
innerhalb Europas stehe auch Tobias Cremer, der Bochumer SPD-Kandidat für die
Europawahl 2024.

Eindrucksvoll schilderte Serdar Yüksel seine Erlebnisse während seines Ukraine-Besuchs als
Vorstandsmitglied von AWO International. Der Bochumer SPD-Chef war nach Kiew,
Butscha, Irpin, Chernihiv und Lviv gereist und hatte sich vor Ort selbst ein Bild von der
humanitären Katastrophe gemacht, die durch den russischen Angriffskrieg ausgelöst worden
war. „Demokratie und Freiheit sind unverhandelbar. Das muss auch der russische Präsident
wissen.“ so Yüksel.

Beim 25. Dämmerschoppen sorgte eine Vielzahl an Themen für einen spannenden
Gedankenaustausch mit dem Bochumer SPD-Vorsitzenden. Neben einer anregenden und
intensiven Debatte über Rechtspopulismus, die anstehende Europawahl, die kritikwürdige
Arbeit der NRW-Landesregierung und den aktuellen Bundestrend wurden auch Themen im
Stadtteil Riemke beleuchtet, die den Bürgerinnen und Bürgern am Herzen liegen. Dazu
berichtete Ratsmitglied Jörg-Uwe Kuberski den Anwesenden über den Stand der Dinge zum
geplanten Rewe-Markt.

„Die SPD Riemke geht regelmäßig in den Austausch. Oft geschieht dieses mit den
Bürgerinnen und Bürgern am Riemker Markt, bei diesem und zahlreichen vorherigen
Dämmerschoppen parteiintern. Wir bedanken uns bei Serdar Yüksel, dass er als Bochumer
SPD-Chef unsere Fragen und Anregungen zur Kenntnis genommen hat. Wir glauben: Nur
durch regelmäßige Kommunikation und Debatte gelingt es, die Demokratie wehrhaft gegen
die Feinde von Rechts aufrecht zu erhalten.“, sagte der Riemker SPD-Vorsitzende Christoph
Vander Stichelen.

Der Dämmerschoppen hat sich bei der SPD Riemke nicht nur als Präsenzveranstaltung,
sondern auch während der Corona-Pandemie als digitales Veranstaltungsformat bewährt.
Der inhaltliche Bogen wurde seit dem Start im Januar 2021 weit gespannt. Die thematische
Bandbreite reichte von der rein parteipolitischen Diskussion der Landtags- und
Bundestagswahlprogramme über den gesellschaftspolitischen Umgang mit der
Problemstellung „Impfung als soziale Frage“ bis hin zur Auseinandersetzung mit dem
Ukraine-Krieg.

Auch in Zukunft heißt es beim Riemker Dämmerschoppen live oder digital:
SPD, wir bleiben dran!

03.07.2023 in Allgemein

Waffelstand am Urban Green und weitere Termine

 

Die Sommerferien bei der SPD Riemke fallen dieses Jahr aus: Um den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort zu stehen, oder einfach für einen netten Plausch unter Nachbarn, steht die SPD Riemke am Samstag, 15. Juli, ab 12 Uhr am Urban Green (Freizeitanlage Am Hausacker) und bietet Waffeln sowie Softgetränke an.

Am Mittwoch, 02. August, findet der Politische Dämmershoppen der SPD Riemke statt. Beginn ist um 18.30 Uhr in der Gaststätte „Zum Schrebergarten“ und zu Gast ist Serdar Yüksel als Bochumer SPD-Chef. Interessierte können sich gerne unter christoph.stichelen@gmail.com anmelden.

Am 09. August findet dann eine interne Vorstandssitzung statt, um die Aktionen für den Herbst zu planen. Die SPD Riemke ist im Stadtteil fest verankert und freut sich auf die vielen Veranstaltungen. 

25.04.2023 in Allgemein

Rosenverteilen Riemke Markt

 

Am Samstag, 13. Mai, verteilt die SPD Riemke am Riemke Markt Rosen zum Muttertag. Aufgrund eines später stattfindenen Parteitags der SPD Bochum verteilen die Genossen bereits ab 7.45h. Solange der Vorrat reicht.

 

13.04.2023 in Allgemein

Erfolgreiche Osteraktion der SPD Riemke

 

Die SPD Riemke verteilte am vergangenen Wochenende am Riemke Markt Ostereier und kam mit vielen Bürgern ins Gespräch. Besonders im Mittelpunkt stand der kürzlich erschienene WAZ - Artikel zu unserem Politischen Dämmershoppen vergangenen Mittwoch. 

26.03.2023 in Allgemein

Pressemitteilung: Gemeinsamer Infostand der SPD Ortsvereine

 

Am Samstag, 25. März, standen verschiedenen SPD-Ortsvereine den Bürgern Rede und
Antwort. Dabei ging es in Hamme, Hofstede und Riemke um das Thema Entlastungen und im
Schmechtingtal am City Point um das „Haus des Wissens“. Trotz wechselhaften Wetter kam
die SPD dabei mit vielen Menschen ins Gespräch.
„Wir freuen uns, dass man uns in Hamme als Ansprechpartner Nummer 1 ansieht“, sagt der
Vorsitzende der SPD Hamme Jörg Laftsidis. „Die Menschen wissen, dass sie sich auf uns
verlassen können und wir ein offenes Ohr für sie haben. Insbesondere das Thema
Entlastungen ist für unsere Wähler sehr wichtig. Die SPD hat im Bund gute Arbeit geleistet“
Lennart Schnell und Christoph Vander Stichelen, als Vorsitzende der SPD-Ortsvereine in
Hofstede und Riemke betonen: „Auch außerhalb von Wahlkampfzeiten sind wir regelmäßig
im Stadtgebiet ansprechbar und vernetzt. Wir glauben: Nur durch Bürgernähe kann man
erfolgreich Kommunalpolitik betreiben. Durch die Gespräche am Stand wurde deutlich, dass
die Menschen vielfältige Themen haben, die sie beschäftigen. Von der Parksituation vor Ort
bis zum Ukraine-Krieg war alles dabei.“
Zum „Haus des Wissens“ bemerkt die Vorsitzende der SPD Schmechtingtal Elke Heye:
„Diese Investition ist richtig und wichtig. Wir bauen die Innenstadt modern um und scheuen
uns nicht, dafür Entscheidungen zu treffen. Das alte BVZ und die Stadtbücherei brauchen nun
mal neue Standorte. Dass in einer Stadt wie in Bochum, mit einer Universität und neun
Hochschulen, nun ein Wissensstandort entsteht, ist nur folgerichtig.“
Eine solche gemeinsame Aktion der SPD-Gliederungen soll nun zweimal jährlich stattfinden.
Dazu sind die einzelnen Gliederungen auch so in ihren Stadtteilen ansprechbar und vernetzt.

Termine

Alle Termine öffnen.

06.03.2024, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr SPD Riemke: Politisches Dämmershoppen (mit Axel Schäfer)

13.03.2024, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr SPD Riemke: Offene Vorstandssitzung

17.03.2024, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr SPD Riemke: Voraussichtlich (!!!) Jahreshauptversammlung

Alle Termine